Gartenfest

Volks-und Heimatfest mit Kultcharakter

 

Wenn man heute von "Tradition" bei Festen spricht, so kann man dieses Wort auch ganz eng mit unserem Gartenfest verknüpfen. Seit über 40 Jahren findet das Fest auf der "Festwiese" im Obstgarten der Familie Reisch statt.

Um die laufenden Kosten unseres Vereins zu decken, wurde 1974 das "Plesser Gartenfest" geboren.

Von bescheidenen Anfängen auf der grünen Wiese unter Obstbäumen, ist es zum großen Volks-und Heimatfest im Festzelt gewachsen - einem Fest für Jung und Alt.

Neben dem abwechslungsreichen musikalischen Programm, ist ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Gartenfestes, die stets hervorragende Küche, mit den moderaten Preisen.

Wer kennt sie nicht die einzigartige "Plesser Festtagssuppe", das leckere Hähnchen vom Grill oder die süffigen Schneemaßen.

Zur Rocknacht am Freitag kommen Shuttlebusse zum Einsatz, welche unsere Gäste zum Fest und wieder sicher nach Hause bringen.

Am Samstagabend ist Blasmusik und Trachtenpartypower garantiert - mit einer Spitzenband, die das Zelt zum Kochen bringt.

Blasmusik Nonstop gibt es am Sonntag - zum Frühschoppen, Mittagstisch, Kaffee und Kuchen um dem Festendspurt - Blasmusik ist sonntags in Pless Trumpf!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, daß wir Cookies verwenden.
Mehr... Akzeptieren